Kompetenter
Live Chat
Kostenlose Hotline
02171 79490 87

Windows Server 2012 R2 Standard

194,80 € inkl. MwSt.
Hertseller:
Microsoft
Artikel-Nr.:
SH10021
Zustand:
Neu
Nutzung:
Dauerhaft
Sprache:
Alle Sprachen
  • Rechtlich geprüft und mehrfach zertifiziert
  • Produktschlüssel sofort per E-Mail
  • Inklusive Download-Link
  • Schritt für Schritt Anleitung
1. Kaufen
2. Downloaden
3. Installieren
Informationen zum Preis
Durch den Kauf von hohen Stückzahlen an OEM/ Retail Produktschlüsseln bei unseren Distributoren haben wir die Möglichkeit unsere Produktschlüssel zu einem so günstigen Preis anzubieten. Durch unser Automatisiertes Warenwirtschaftssystem und der Tatsache, dass wir lediglich virtuelle Produkte verkaufen sparen wir jegliche Liefer und Lager kosten.
Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard Manchmal ist weniger mehr: Mit Windows Server 2012... mehr
Produktinformationen "Windows Server 2012 R2 Standard"

Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard

Manchmal ist weniger mehr: Mit Windows Server 2012 R2 Standard erhalten Sie ein absolut zuverlässiges und trotzdem kostengünstiges Server-Betriebssystem. Sie verwalten Ihre Computernetzwerke, binden Cloud Services an, stellen Daten für Mitarbeiter bereit und erstellen eine virtuelle Desktop-Infrastruktur. Und das alles mit zahlreichen Verbesserungen in Bereichen wie Netzwerk, Verwaltung und Speicher.

Stabiles Serversystem auf einen Blick

Mit Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard erhalten Sie ein stabiles Serversystem für Ihr Unternehmen mit folgenden Funktionen und Anwendungen:

  • Touch-optimierte Benutzeroberfläche (ModernUI-Interface)
  • Verbesserte Verwaltung der Systemeinstellungen mit PowerShell 3.0
  • Zertifikatsverwaltung mit Internet Information Service 8.0
  • Optimiertes Direct Acess (PKI-Bereitstellung optional)
  • Komplett überarbeiteter Taskmanager
  • Serversicherung auf Azure-Cloud
  • Server-Lizenzierung für 2 Prozessoren
  • Sicherer Remote-Zugriff dank VD

Die Vorteile von Windows Server 2012 R2 Standard auf einen Blick

Windows Server 2012 R2 Standard ist die optimale Serverlösung für kleinere Unternehmen. Aber auch größere Betriebe, die eine dynamische, multi-mandantenfähige Infrastruktur und Plattform für das Erstellen einer Microsoft Private Cloud benötigen, treffen mit dem Server-Betriebssystem die richtige Entscheidung.

Das Betriebssystem baut optisch auf der Benutzeroberfläche von Windows 8 auf. Es wurde vor allem für nicht oder nur geringfügig virtualisierte Umgebungen entwickelt und bietet außerdem die vollständige Windows-Server-Funktionalität mit zwei virtuellen Instanzen.

Skalierbarkeit und Leistung können erhöht werden, um alle geschäftskritischen Workloads problemlos ausführen zu können. Zum Ausfallschutz bietet Windows Server 2012 R2 Standard stabile Wiederherstellungsoptionen. Die Bereiche Netzwerk, Verwaltung, Speicher, Virtualisierung, Web- und Anwendungsplattformen, Informations- und Zugriffsschutz sowie die virtuelle Desktop-Infrastruktur haben zudem zahlreiche Verbesserungen erfahren.

Skalierbarkeit und Leistung erhöhen

Windows 2012 Server R2 Standard wurde sowohl für kleinere Unternehmen als auch für größere Betriebe konzipiert. So haben Sie mit diesem Server-Betriebssystem die Möglichkeit, Skalierbarkeit und Leistung zu erhöhen, um alle geschäftskritischen Workloads auszuführen. Für offene Frameworks wurde zudem ein erweiterter Support eingerichtet.

Dank der Anwendungsportabilität der Anwendungen werden sie in der Public Cloud, bei Service Providern sowie im lokalen Rechenzentrum nahtlos skaliert und flexibel bereitgestellt. Die VHD-Deduplizierung und verschiedene andere Optionen sparen außerdem Speicherkosten.

Verbesserte Virtualisierungsplattform reduziert Kosten

Bei Windows Server 2012 R2 Standard erhalten Sie eine virtuelle Desktopinfrastruktur plus zahlreiche neue Funktionen und Optimierungen – und das mit den gleichen Systemanforderungen wie die Vorgängerversion. Sie haben außerdem die Möglichkeit, das Server-Betriebssystem auf zwei physischen Prozessoren sowie zwei virtuellen Maschinen zu installieren. Das macht sich besonders bei der Virtualisierung bemerkbar und Sie können dadurch außerdem Ihre Kosten reduzieren.

Weitere Neuerungen von Windows Server 2012 R2 Standard sind das moderne Userinterface samt optimaler Bedienoberfläche für Touchscreens, das Programm Windows Azure, das die Server in der Azure-Cloud sichert sowie ein verbesserter Taskmanager, der mehr Performance garantiert. Das Server-Betriebssystem kommt außerdem mit PowerShell 3.0 daher, was eine verbesserte Verwaltung der Systemeinstellungen ermöglicht.

Dieses Feature wird durch den Internet Information Service 8.0 zur Extended-Validation-Zertifikatsverwaltung. Die neue Protokollversion SMB 3.0 sorgt zusätzlich für einen schnelleren und stabileren Dateifreigabezugriff.

Windows Server 2012 R2 Standard jetzt kaufen und downloaden

Mit Windows Server 2012 R2 Standard kaufen Sie ein Server-Betriebssystem, das robust, skalierbar und flexibel ist. Hier trifft Zuverlässigkeit auf einen erschwinglichen Preis. Kaufen Sie das Betriebssystem jetzt bei uns und erhalten es einfach und bequem per E-Mail. Wir schicken Ihnen den Programm-Download sowie eine Schritt für Schritt Installationsanleitung – Sie können also direkt loslegen.

Lizenzarten: OEM
Zustand: Neu
Sprache: Alle Sprachen
Versandkosten: Versandkostenfrei
Aktivierung: Online
Distributionsform: ESD (Electronic Software Distribution)
Dauer: Dauerhaft gültig
Hersteller: Microsoft
Datenträger: Nein
HAN / MPN: P73-06165
Weiterführende Links zu "Windows Server 2012 R2 Standard"
Bewertungen
(1)
19.06.2020

Server läuft

Softwarehunter ist zu empfehlen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
(1)
19.06.2020

Server läuft

Softwarehunter ist zu empfehlen

Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rechtliche Hinweise

Wichtiger Hinweis: Laut Microsoft Lizenzbestimmungen ist der Product Key zur einmaligen Aktivierung vorgesehen. Die Nutzungsdauer ist hierbei unbegrenzt, solange das Produkt auf dem gleichen Gerät genutzt wird. Sollte der Rechner neu formatiert werden, neu aufgesetzt werden oder es werden eventuelle Änderungen an der Hardware vorgenommen, so besteht keine Gewährleistung mehr, dass der Key weiterhin auf dem PC funktioniert. Darüber hinaus ist es Ihnen untersagt, den Key auf mehreren Geräten zu aktivieren, siehe Microsoft Nutzungsbedingungen.(https://www.microsoft.com/de-de/rechtliche-hinweise/nutzungsbedingungen.aspx)

Siehe auch Microsoft Datenschutzerklärung (https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/).

Zu Ihrem jeweiligen Produkt finden Sie die Lizenzbedingungen unter https://www.microsoft.com/dede/useterms Dort können Sie das Produkt, zu dem Sie den Produktschlüssel erwerben, auswählen, und die konkreten Lizenzbedingungen einsehen.


Zur Information: Wir verkaufen hier einen rechtmäßig erworbenen Artikel. Es handelt sich nicht um einen Artikel aus einer Volumenlizenz. Soweit der Artikel in der Artikelbeschreibung und/oder Überschrift mit OEM gekennzeichnet wurde, wurde die entsprechende Kopie der Software, deren Lizenzschlüssel Sie erwerben, von allen Geräten, Datenträgern und sonstigen Speicherorten einschließlich Cloud-Diensten entfernt oder unbrauchbar gemacht.

Soweit der Artikel in der Artikelbeschreibung und/oder Überschrift nicht mit OEM gekennzeichnet wurde, hat der Ersterwerber ebenfalls lediglich den Produktschlüssel erhalten und die Software von dem Hersteller heruntergeladen. Auch in diesem Fall wurde die zu dem Produktschlüssel gehörende Kopie von allen

Geräten, Datenträgern und sonstigen Speicherorten einschließlich Cloud-Diensten entfernt oder unbrauchbar gemacht. Ihnen ist es gestattet, verfügbare Verbesserungen und verfügbare Updates der Software von der Internetseite des Herstellers herunterzuladen und zu installieren.


Die Voraussetzungen des Art. 5 Abs. 1 der Richtlinie 2009/24/EG zum Erwerb einer "erschöpften Programmkopie" sind erfüllt. Mit dem Erwerb des Produktschlüssels erlangen Sie die Möglichkeit zur sachgemäßen Nutzung des Computerprogramms.

OEM-Versionen: (Original Equipment Manufacturer) bieten dem Käufer den enormen Vorteil, die gleiche Software zu einem viel niedrigeren Preis zu erwerben. In Deutschland ist der Erwerb, der Vertrieb und die Verwendung von OEM-Versionen völlig legal. Der Handel mit OEM-Versionen ohne Bindung an Hardware ist rechtlich zulässig.

Seit 2011 ist der Handel aus Europa heraus in die ganze Welt erlaubt. Die verfügbaren Betriebssystem-CDs von uns kommen von Herstellern wie Dell, HP oder Fujitsu und enthalten die Original-Software. Wir erwerben diese CDs mit original Lizenzschlüsseln und können diese zu extrem niedrigen Preisen an unsere Kunden weiter geben.

Die Leistung und die Handhabung der Betriebssysteme sind identisch mit der Retail Version. Der einzige Unterschied ist die Art der Verpackung und das Sie keinen Support durch Microsoft erhalten.

Ist das Geschäftsmodell von Softwarehunter legal?

Ja, das Geschäftsmodell ist legal. Das ist eine ganz klare und eindeutige Antwort.

Wir verkaufen in den meisten Fällen OEM Lizenzen und in manchen Fällen auch Retail-Lizenzen. Die Produktmerkmale eines Produkts geben Auskunft darüber, um welche Lizenz es sich jeweils handelt. Wir beziehen alle Lizenzen ausschließlich von autorisierten, deutschen Distributoren und Großhändlern für Software unter der Berücksichtigung des vorgesehenen Wirtschaftsraums, für den die Lizenzen freigegeben sind.

Wir bieten in unserem Online Shop ausschließlich OEM und Retail Produkt Keys an, keine MSDN Lizenzen. MSDN Lizenzen sind dem Erwerb von Schulen, Universitäten, Behörden usw. vorbehalten.

OEM steht für Original Equipment Manufacturer, zu Deutsch: Erstausrüster. Im ursprünglichen Sinne bedeutete das, dass Lizenzen nur im Rahmen eines Komplett-Systems verkauft werden können, also z.B. als fester, vorinstallierter Bestandteil eines neuen Rechners.

Seit dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 06.07.2000 ist offiziell verzeichnet, dass der Verkauf von OEM-/ DSP- Versionen als sogenannte System-Builder Lizenzen mittlerweile auch ohne die dazugehörige Hardware legal ist. Dieses Urteil besagt unter anderem auch, dass der Erschöpfungsgrundsatz durch Lizenzbestimmungen der Hersteller nicht außer Kraft gesetzt werden kann (I ZR 244/97). Dies wurde ebenfalls von dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) bestätigt.

In Deutschland sind OEM und Retail Lizenzen somit nicht mehr hardwaregebunden und dürfen auch auf andere Geräte übertragen werden, solange die Software nur einmalig eingesetzt wird.

Vorsicht!
Achtung ist geboten bei einigen Händlern auf Amazon, eBay und Co., die gefälschte oder ungültige Produktschlüssel in Umlauf bringen. Auch Onlineshops ohne deutschen Hauptsitz sollten vermieden werden, da Sie dort keinerlei Rechtsgrundlage haben.

Für Sie als Endverbraucher heißt das, dass alle Artikel in unserem Online Shop legal sind und Sie diese auf jedem beliebigen Rechner installieren und benutzen können.